30 Jahre WWW

By Ulrich Kampffmeyer posted 03-13-2019 04:47

  

Am 12.3.1989 stellt Tim Berners-Lee seine Idee vom Internet beim CERN vor https://de.wikipedia.org/wiki/World_Wide_Web; https://www.w3.org/History/1989/proposal.html. Dies ist das offizielle Datum der Geburt des Internets. TBL veröffentlichte seinen Vorschlag übrigens unter der Überschrift "Information Management: A Proposal".
30 Jahre WWW

Inzwischen sieht auch Berners-Lee die Weiterentwicklung des WWW kritisch. In einem offenen Brief an Geburtstag schreibt TBL: "Der Kampf für das Web ist eines der wichtigsten Anliegen unserer Zeit. ... Angesichts der Artikel über den Missbrauch des Webs ist es verständlich, dass viele Leute sich sorgen und unsicher sind, ob das Web wirklich einen positiven Einfluss hat. ... Aber es wäre defätistisch und einfallslos anzunehmen, dass das Web in seiner heutigen Form in den nächsten 30 Jahren nicht zum Besseren verändert werden kann." (SPON http://bit.ly/30JahreWWW).

Das Internet hat uns alle einander näher gebracht. Es ist der Motor der Globalisierung. Nach 30 Jahren erleben wir aber immer mehr Abschottung und Segmentierung, die unkontrollierte Übernahme des WWW durch globale private und staatlich Konzerne, die Kontrolle der Menschen und ihres Denkens durch das Web, und das Führen von Informationskriegen mit Einbrüchen und Fake-News. Letzteres soll die ebenfalls heute am 12.3.2019 veröffentlichte Cyber-Security-Richtlinie der EU bekämpfen. Die großen Umwälzungen im Internet stehen uns aber erst bevor. 

(PROJECT CONSULT Blog http://bit.ly/30jahreWWW)

0 comments
3 views